Was sind die Arbeitsbereiche des Doppelschneckenextruders?

2023-01-16

Ningbo Fangli Technology Co., Ltd. ist einHersteller mechanischer Gerätemit fast 30 Jahren ErfahrungExtrusionsausrüstung für Kunststoffrohre, Neuer Umweltschutz und neue Materialausrüstung. Seit seiner Gründung wurde Fangli basierend auf den Anforderungen der Benutzer entwickelt. Durch kontinuierliche Verbesserung, unabhängige Forschung und Entwicklung der Kerntechnologie sowie die Verdauung und Absorption fortschrittlicher Technologie und anderer Mittel haben wir uns weiterentwickeltExtrusionslinie für PVC-Rohre, Extrusionslinie für PP-R-Rohre, PE-Wasserversorgungs-/Gasrohr-Extrusionslinie, das vom chinesischen Bauministerium empfohlen wurde, um importierte Produkte zu ersetzen. Wir haben den Titel „Erstklassige Marke in der Provinz Zhejiang“ erhalten.

 

 

1. Einlassbereich

Hier geht es im Grunde um das Absaugen, Komprimieren und Transportieren von Rohstoffen. Wenn Sie einzigartige Produkteigenschaften wünschen, können Sie in dieser Phase die Zugabe von Zusatzstoffen wählen. Das Harz wird durch den Trichter in den Doppelschneckenextruder und durch den Einfüllstutzen in die Schnecke eingespeist. Dann bewegt die Schnecke das Material vorwärts. Die Saugleistung hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter Schneckengeschwindigkeit und Harzdichte. Es hängt auch von der Kanaltiefe und der Steigung der Schraube ab.

 

2. Schmelzzone

Sobald das Material in die Schnecke gelangt, beginnt der Extrusionsprozess. Die Schraube schiebt das Harz immer weiter nach vorne. Dabei entsteht Reibung zwischen dem Material und dem Zylinder, wodurch das Harz schmilzt. Die zusätzliche Wärme kommt von der Heizung unter dem Fass. Dadurch wird sichergestellt, dass das Harz vollständig geschmolzen ist. Mit der Vorwärtsbewegung des Harzes nimmt die Kanaltiefe immer weiter ab, wodurch die Reibung und der Druck im Zylinder zunehmen.

 

3. Messbereich

„Sobald die Polymere geschmolzen sind, verlassen sie den Extruder durch eine Brechplatte mit Sieb. Hier erfolgt auch das Aufschmelzen von Partikeln, die nicht in der Schmelzzone schmelzen. Dies gewährleistet die Gleichmäßigkeit des geschmolzenen Harzes. Wenn Sie Kunststoff erreichen möchten Gleichmäßigkeit können Sie die Anzahl der Siebe und die Porosität der Siebe steuern. Der Druck ist hier so hoch, dass das geschmolzene Polymer kontinuierlich extrudiert und in Form gebracht werden kann. In diesem Abschnitt wird Luft gepumpt, um zu verhindern, dass Kunststoffprodukte kollabieren.

 

4. Kühlzone

Das Kunststoffprodukt gelangt in den Kühlbereich, wo es abgekühlt wird. Sie können zwei Arten von Kühlsystemen verwenden. Es gibt Luft- und Wasserkühlsysteme. Abhängig von der Art des verwendeten Kühlsystems kühlen Kunststoffprodukte langsam ab. Dadurch können Kunststoffprodukte perfekte Formen annehmen und erhalten die Attraktivität, die sie verdienen.

 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an Ningbo Fangli Technology Co., Ltd. wenden, um eine detaillierte Anfrage zu stellen. Wir bieten Ihnen professionelle technische Beratung oder Vorschläge zur Gerätebeschaffung.

 

  • Email
  • QR
We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy