Das Prinzip und die Anwendung des Einschneckenextruders

2022-03-14

Ningbo Fangli Technology Co., Ltd. ist ein Hersteller mechanischer Geräte mit fast 30 Jahren Erfahrung in der Extrusion von Kunststoffrohren, im neuen Umweltschutz und in der Ausrüstung für neue Materialien. Seit seiner Gründung wurde Fangli basierend auf den Anforderungen der Benutzer entwickelt. Durch kontinuierliche Verbesserung, unabhängige Forschung und Entwicklung der Kerntechnologie sowie Aufschluss und Absorption fortschrittlicher Technologie und anderer Mittel haben wir eine PVC-Rohrextrusionslinie, eine PP-R-Rohrextrusionslinie und eine PE-Wasserversorgungs-/Gasrohrextrusionslinie entwickelt, die von uns empfohlen wurde Chinesisches Bauministerium will importierte Produkte ersetzen. Wir haben den Titel „Erstklassige Marke in der Provinz Zhejiang“ erhalten.


Als übliche Extruderausrüstung,DieEinschneckenextruder werden in der kunststoffverarbeitenden Industrie eingesetzt. Was ist sein Prinzip und seine Struktur? Nachfolgend finden Sie die Analyse für den Einschneckenextruder aus dem Extruder-Förderabschnitt und dem KompressionsabschnittUndMessabschnitt.


Die effektive Länge eines Einschneckenextruders ist im Allgemeinen in drei Abschnitte unterteilt.TJe nach Schneckendurchmesser, Schneckenabstand und Schneckentiefe werden drei wirksame Querschnitte ermittelt, die in der Regel jeweils zu einem Drittel aufgeteilt werden.


Der hocheffiziente Einschneckenextruder verfügt über ein zweistufiges Gesamtdesign, stärkt die Plastifizierungsfunktion und gewährleistet eine schnelle, leistungsstarke und stabile Extrusion. Ein spezielles, umfassendes Barriere-Mischdesign gewährleistet den Mischeffekt der Materialien. Hohe Scherung und niedrige Schmelzplastifizierungstemperatur gewährleisten eine leistungsstarke Extrusion von Materialien bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck. Das Designkonzept und die Funktionensind dasExtrusionsbasen mit hoher Geschwindigkeit und hoher Ausbeute auf hoher gerader Ebene.


Ter pPrinzip eines Einschneckenextruders
Ein Gewindegang hinter der Einfüllöffnung wird als Förderstrecke bezeichnet. Dabei muss das Material nicht plastifiziert, sondern vorgewärmt und unter Druck verdichtet werden. Früher ging die alte Extrusionstheorie davon aus, dass das Material hier locker sei. Später wurde bewiesen, dass das Material hier tatsächlich ein fester Stopfen ist, das heißt, das Material hier ist nach dem Extrudieren fest wie ein Stopfen. Daher bleibt seine Funktion bestehen, solange die Förderaufgabe erfüllt isterledigt.

Prinzip des Einschneckenextruders: Der zweite Abschnitt wird Kompressionsabschnitt genannt, das Volumen der Schneckennut nimmt allmählich von groß nach klein ab und die Temperatur sollte den Grad der Materialplastifizierung erreichen. Die hier erzeugte Verdichtung erfolgt von Förderabschnitt 3 zu 1, was als Verdichtungsverhältnis der Schnecke bezeichnet wird – 3:1. Einige Maschinen wechseln auch und das plastifizierte Material gelangt in den dritten Abschnitt.

Prinzip des Einschneckenextruders: Der dritte Abschnitt ist der Dosierabschnitt, in dem das Material die Plastifizierungstemperatur aufrechterhält. Genau wie bei der Dosierpumpe wird das Schmelzmaterial präzise und quantitativ zum Düsenkopf transportiert. Zu diesem Zeitpunkt darf die Temperatur nicht niedriger als die Plastifizierungstemperatur sein, im Allgemeinen etwas höher.

Der Einschneckenextruder wird hauptsächlich zum Extrudieren von Weich-, Hart-PVC, Polyethylen und anderen thermoplastischen Kunststoffen verwendet. Es kann eine Vielzahl von Kunststoffprodukten wie Folien, Rohre, Platten, Bänder usw. verarbeiten und in Kombination mit entsprechenden Hilfsmaschinen (einschließlich Formkopf) auch zur Granulierung verwendet werden.

Der Kunststoffextruder bietet die Vorteile eines angemessenen Designs, einer hohen Qualität, einer guten Plastifizierung, eines geringen Energieverbrauchs, eines geringen Geräuschpegels, eines stabilen Betriebs, einer großen Tragfähigkeit und einer langen Lebensdauer.


Anwendung eines Einschneckenextruders

Rohrextrusion: geeignet für PP-R-Rohre, PE-Gasrohre, PEX-Vernetzungsrohre, Aluminium-Kunststoff-Verbundrohre, ABS-Rohre, PVC-Rohre, HDPE-Silikonkernrohre und verschiedene Co-Extrusionsverbundrohre.

Platten- und Plattenextrusion: geeignet für die Extrusion von PVC, PET, PS, PP, PC und anderen Profilen und Platten, sowie oAndere Arten der Kunststoffextrusion, wie z. B. Draht, Stab usw.

Extrusion von Profilen: Passen Sie die Geschwindigkeit des Extruders an und ändern Sie die Struktur der Extrusionsschnecke, die zur Herstellung von PVC-, Polyolefin- und anderen Kunststoffprofilen verwendet werden kann.

Modifizierte Granulierung: Geeignet zum Mischen, Modifizieren und Verstärken der Granulierung verschiedener Kunststoffe.

 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an Ningbo Fangli Technology Co., Ltd. wenden, um eine detaillierte Anfrage zu stellen. Wir bieten Ihnen professionelle technische Beratung oder Vorschläge zur Gerätebeschaffung.

 

  • Email
  • QR
We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy